Die Wochenschau

Beliebt bei jungen Mädchen: „Selfies“ auf den Bahnschienen

"Lebensgefahr auf dem Gleis"

24. Juli: 

Hanna und Saskia (Namen von der Redaktion geändert) sind beste Freundinnen.  Als sie kürzlich in Breklum unterwegs sind und zufällig an der Brücke vorbeikommen, haben sie die coole Idee sich auf den Bahnschienen fotografieren zu lassen. So ein Motiv haben sie schon woanders gesehen und toll gefunden.  Was sie nicht ahnen: Die Bundespolizei findet die Fotos im ...+ mehr lesen

Vom 29. Juli bis 2. August : Brarup-Markt in Süderbrarup

"Auf in die fünfte Jahreszeit"

24. Juli: 

Einmal im Jahr gehen die Uhren in Süderbrarup anders als sonst. Das geschieht dann, wenn der Brarup Markt seine Pforten öffnet. Beginnend mit dem Fußballspiel zum Marktmeisterpokal,  zieht es die Besucher aus der ganzen Region zum größten Volksfest in Schleswig-Holstein. Dabei blickt der moderne Markt auf eine über 400-jährige Tradition zurück.

Weiter auf denSeiten 7-9+ mehr lesen

Wikingertage : Königswiesen von den Nordmännern besetzt

"Wikinger stürmen Schleswig"

24. Juli: 

Das Volk der Nordmänner bläst zum Angriff auf Schleswig. Auf den Königswiesen werden sie ihr Lager aufschlagen und Schaulustigen einen Einblick in ihre Lebensart gewähren. Zu sehen gibt es Handwerk, eine Wikingermodenschau und leckeres aus dieser Zeit. Am 29. Juli geht es los. Dann ist der Festplatz bis zum 31. Juli in den Händen der Nordmänner.  Lesen Sie bitte weiter...+ mehr lesen

Bredstedter Markttage: Am 29./30. Juli wird die Innenstadt zur bunten Meile

"Spiel, Spaß und Musik"

24. Juli: 

Am 29. und 30. Juli finden die diesjährigen Bredstedter Markttage statt. Neben einer Vielzahl von Attraktionen und Mitmach-Aktionen hat der veranstaltende Handels- und Gewerbeverein (HGV) auch wieder ein tolles Musikprogramm konzipiert. Und das beginnt gleich am Eröffnungsabend ab 18.30 Uhr mit "Margit un de Freesenjungs", unterbrochen durch die offizielle Eröffnung...+ mehr lesen

Dagebüller Südmole: Flohmarkt, Fischmarkt und Musik am 31. Juli

"42. Dagebüller Molenfest"

24. Juli: 

An die 15.000 gut gelaunte Besucher: So viele Menschen finden jedes Jahr den Weg zum Molenfest nach Dagebüll – und das bei jedem Wetter. In diesem Sommer hat es aber selbst für Nordlichter schon genug geregnet, so dass wir alle hoffen, dass endlich mal wieder die Sonne strahlt, wenn es am Sonntag, 31. Juli, zum 42. Mal heißt: Auf zum Molenfest! Von 9.00 bis 20.00 Uhr tobt...+ mehr lesen