Die Wochenschau

Aktuelle Veranstaltungen in dieser Woche

Was ist los in Schleswig-Holstein?

Entdecken Sie mit der WochenSchau am Sonntag tolle Ausflugsziele zwischen Nord- und Ostsee. Ob nun interessante Kultur-Events, spannende Sportveranstaltungen oder starke Konzerte – hier finden Sie immer die Highlights der Woche. Denn unser Land bietet das ganze Jahr über eine große Vielfalt!

Edeka Center Kappeln

Sommerfest vom Edeka-Center Kappeln

18. August

Vielen Menschen Vergnügen zu bereiten, ist schon allein für sich eine wunderbare Angelegenheit. Wenn man aber parallel dazu noch einem sehr guten Zweck dienen kann, dann ist das um so schöner und erfreulicher. Das alljährliche Sommerfest vom Edeka-Center Kappeln vereint diese beiden Dinge bereits seit vielen Jahren für sich. Karin Bonnichsen und Andreas Brick von der Geschäftsleitung und ihr Mitarbeiterteam, laden auch in diesem Jahr wieder ganz herzlich zu dem beliebten Event ein, und freuen sich dabei auf leuchtende Kinderaugen und viele nette Klönschnacks mit den erwachsenen Begleitern bei diesem vergnüglichen Fest für die ganze Familie. „Wir freuen uns auf die Gäste aus der Region und von außerhalb, und begrüßen auch unsere Urlauber sehr gerne“, so Andreas Brick. Für die Veranstaltung am Sonnabend, 18. August, von 10 bis 17 Uhr, haben sich die Gastgeber wieder ein tolles und auf  jedes Alter zugeschnittene Programm einfallen lassen, das mit Sicherheit für  Kurzweile sorgen wird. Der Erlös dieser Veranstaltung kommt wie in den Vorjahren schon dem Projekt „FORWAC“ zu Gute, womit insbesondere die Lebenssituation von vielen Waisen und gefährdeten Kindern und Jugendlichen in Kenia, und hier insbesondere die Schule und Ausbildung, verbessert werden soll. „In diesem Land, in dem HIV/AIDS weit verbreitet sind, ist Bildung nun einmal für die Zukunft ein ganz wichtiges Element. Unsere Freundin, Frau Dr. Iris Menn, ist die Vorsitzende von „FORWAC“ und wir hoffen, dass wir dem gemeinnützigen Verein wieder einen stattlichen Betrag aus dem Erlös unseres Sommerfestes spenden können“, fasst Andreas Brick zusammen.

Viele  Attraktionen warten beim Edeka-Sommerfest wieder auf die sowohl jungen als auch junggebliebenen Gäste. Eine große Tombola hält tolle Preise parat, und für das leibliche Wohl wird mit leckerem Grillfleisch, Kuchen von Dallmayers Backhus, Getränken, Waffeln, Kaffeespezialitäten von Barista, und diese sogar gratis, und vieles mehr gesorgt sein. Die kleinen Gäste können sich nach Herzenslust auf der Hüpfburg, beim Bungee-Run, hier allerdings erst ab zehn Jahren, beim Tischkicker, Glitzer-Tattoos, Ballonkünstler, Seifenblasen, Mega mach 4, Wackelturm und bei vielen anderen spaßbringenden Attraktionen austoben. Und auch die beliebte Live-Musik, abermals mit Bine und Matze, wird das Programm begleiten.

„Wir hoffen, dass wir uns wie in den Vorjahren schon über eine ungebrochen große Resonanz beim Sommerfest freuen können“, so Karin Bonnichsen und Andreas Brick einvernehmlich, voller Freude auf das bevorstehende Ereignis.    uwa

 

Husum

Deutschland entspannt – auch in Husum

19. August

Husum. In der heutigen schnelllebigen Zeit mit wenigen Ruhephasen sollten Sie sich ab und an auch mal eine kleine Auszeit nehmen und zu sich finden, Kräfte sammeln und dann wieder neu durchstarten!

Viele Menschen tun das schon regelmäßig mit Qi Gong Übungen oder in wöchentlichen Taiji-Kursen.

Bei  „Deutschland-entspannt.de“ wollen wir dies am Sonntag,  19. August,  deutschlandweit gemeinsam tun und zwar unter freiem Himmel unter qualifizierter Anleitung an vielen verschiedenen Standorten. Es gibt Standorte im Norden, u.a. in Husum, Hamburg, Berlin über Dortmund und anderen Orten im Süden. An jedem Standort leitet ein Kursleiter, Lehrer oder Ausbilder der WCTAG (World Chen Xiaowang Taijiquan Association Germany) die Übungen an und erklärt sie auch, so dass wirklich jeder, der Interesse hat, problemlos und spontan mitentspannen kann.  Ziel ist es, möglichst viele Menschen gleichzeitig für die  bewährten, einfachen und effektiven Übungen zu begeistern. Mehr Informationen über die WCTAG (World Chen Xiao Wang Taijiquan Association)finden Sie unter www.wctag.de.Als Schirmherr für diese einmalige Großveranstaltung konnte Meister Jan Silberstorff (WCTAG) gewonnen werden. Er wird die Veranstaltung leiten und auf einer Großbühne in Hamburg die Bewegungen vorgeben, die dann per Livestream im Internet übertragen werden. Eine einmalige Möglichkeit, gemeinsam mit vielen Menschen in Deutschland professionell zu

entspannen! Die Teilnahme an diesem Event ist  kostenfrei.„Alle zusammen“ ist das Motto am Sonntag, 19. August, von 11 bis  12.30 Uhr, in Husum im Schloßpark – „Ringreiterplatz“.

 

Friedrichstadt

„Kultur im Ohlsenhaus“

23. August

Stapel In der Reihe „Kultur im Ohlsenhaus“ zeigt Kabarettist Hans-Hermann Thielke am Donnerstag, 23. August, ab 19.30 Uhr sein Programm „Thielke kommt.“ Wichtigste Frage: Gibt es ein Leben nach der Post? Einen Weg, weg von Briefmarken und Paketen direkt ins pralle Leben?  Und obendrein: Thielke hat sein Buch dabei. Daraus liest er einige der besten Geschichten vor, die ihm sein Leben dort hineingeschrieben hat. Darin katapultiert sich Hans-Hermann Thielke aus dem Vorruhestand in die atemlose Welt von Neumünster. Ein POST-moderner Held, der unbeirrbar seine skurrilen Geschichten in epischer Breite in diese bisher unentdeckte Welt spinnt. Dann wieder spricht er frei und erzählt von den abenteuerlichsten Stürmen, denen er in seinem Leben zu trotzen hat. Karten sind im Vorverkauf erhältlich in der Buchhandlung Jan Stümpel, Am Fürstenburgwall 11 in Friedrichstadt, und beim Frischemarkt Temme, Am Markt 6, in Stapel. msü

 

Stadum

Dorffest in Stadum

25. August

In Stadum wird gefeiert, der Dorfplatz wird zur bunten Spiel- und Festwiese. Los geht es am Sonnabend, 25. August, um 16 Uhr mit der Begrüßung und Eröffnung des Dorffestes durch Bürgermeister Bernhard Rensink. Mit einem bunten Nachmittagsprogramm, einem Friesenwettkampf sowie einer Hüpfburg und diversen Attraktionen für die Kleinen, ist für kurzweilige Unterhaltung gesorgt. Am Abend heißt es dann im Festzelt: Tanzen bis in den Morgen. Weiter geht es am Sonntag, 26. August, um 8 Uhr im Festzelt mit einem Bürgerfrühstück sowie musikalischer Unterhaltung, und um 10 Uhr wird Pastor Peter Janke dort einen Gottesdienst halten.

 

Von Eigenkompositionen bis Werken von den Dire Straits

Hut-Konzert mit Paul Eastham und Finlay Wells im Kulturhof

26. August

Flensburg. Nach ihrem eindrucksvollen Auftritt im letzten Jahr werden Paul Eastham & Finlay Wells noch einmal im Kulturhof Flensburg e .V. zu Gast sein. Am Sonntag, 26. August, 20 Uhr, darf sich das Publikum auf Eigenkompositionen sowie Cover-Songs von Mark Knopfler & Dire Straits, Big Country und Bruce Springsteen freuen. Das Konzert findet im Kulturhof Flensburg, Große Straße 42-44 statt.

Paul Eastham hat schon tausende von Konzerten in vielen Ländern auf dem Buckel und er schafft es immer noch sein Publikum zu begeistern: Durch seinen sowohl kraftvollen als auch streichelnden Gesang, oder auch durch seinen mutigen und dennoch kraftvoll zarten Anschlag auf dem Klavier. Paul hat mit vielen Künstlern Lieder und Musik geschrieben, darunter die sehr beliebte Sängerin Duffy.

Darüber hinaus ist Paul der Texter und Sänger der 2007 gegründeten internationalen Celtic-Rock-Band „Coast“. Paul hat sich auch als akustischer Künstler entwickelt, was ihm weltweite Anerkennung eingebracht hat und sogar eine Billigung von „Elixir Guitar Strings“. Daneben hat er mit 3 fantastischen Instrumentalalben „An Cuan Siar“, „Prisoner of War“ und „Iron Horse“ auch seine klassische Seite neu belebt.

Paul ist auch ein international anerkannter Songwriter und arbeitet in Großbritannien, Dänemark und den USA und hat mit einigen Nashville-Größen wie Anthony Smith, Paul Jefferson, Ola Publishing, Winston Sela und vielen mehr getextet. Pauls Herausgeber sind „Winston Sela Music London“ und „Bluewater Publishing Nashville“.

Paul Duo-Partner, Finlay Wells ist seit über 20 Jahren professioneller Gitarrist, Komponist und Produzent. Finlay arbeitet mit vielen Bands zusammen, unter anderem Big Fat Electric, Finlay Wells und Sorren MacLean, Campbell's of Greepe; Skipinnish und eben Paul Eastham.

Eintritt frei – Hut geht rum!