Die Wochenschau

Aktuelle Veranstaltungen in dieser Woche

Was ist los in Schleswig-Holstein?

Entdecken Sie mit der WochenSchau am Sonntag tolle Ausflugsziele zwischen Nord- und Ostsee. Ob nun interessante Kultur-Events, spannende Sportveranstaltungen oder starke Konzerte – hier finden Sie immer die Highlights der Woche. Denn unser Land bietet das ganze Jahr über eine große Vielfalt!

Oeversee

Führungen durch den Arnkiel-Park

26. Mai

Oeversee. Am Sonnabend, 26. Mai um 10.30 Uhr bietet der Förderkreis Arnkiel-Park eine fachkundige Führung über das jungsteinzeitliche Gräberfeld in Oeversee - Munkwolstrup an. Erleben sie das größte rekonstruierte Großsteingrab in Nordeuropa. Die Führung ist kostenlos. Um eine Spende wird gebeten.

Treffpunkt ist der Arnkiel-Park, Munkwolstruper Weg in  Oeversee

 

Schleswig

„Klangträume im Amtsgericht“

29. Mai

Schleswig. Unter dem Titel „Klangträume im Amtsgericht“, läuft das nächste Konzert der Reihe „Musik am Kamin“ am Dienstag, 29. Mai, ab 19 Uhr im Amtsgericht. Die Konzertfolge wird seit einigen Jahren vom Amtsgericht Schleswig gemeinsam mit der Interessengemeinschaft ProLollfuß e.V. veranstaltet.

Diesmal wird der Chor „Klangträumer e.V.“, ein Gesangsensemble der Kreismusikschule Schleswig-Flensburg unter der Leitung von Gesa Thomsen auftreten. Das vielseitige Programm umfasst zum Beispiel Lieder aus dem 16. Jahrhundert und Volksweisen, aber auch Pop-und  Musicalsongs. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Karten sind im Vorverkauf  bei der Buchhandlung Bernaerts, Lollfuß 3, und im Amtsgericht erhältlich; Restkarten gibt es an der Abendkasse. Der Tangent Club 55 Schleswig bietet Getränke und Laugengebäck an. Der Erlös des Caterings wird für soziale Zwecke in Schleswig gespendet.

 

Flensburg

Das Engelsbyfest steigt wieder

01. Juni

Flensburg. Das Jugendzentrum Engelsby veranstaltet in Zusammenarbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern und finanzieller Unterstützung des Bürgerforums Engelsby, des SBV und der Nord-Ostsee Sparkasse auf dem Gelände des Freizeitparks hinter der Grundschule Engelsby auch in diesem Jahr das Engelsby-Fest.

Vertreten sind unter anderem die Freiwillige Feuerwehr Engelsby mit ihren Einsatzwagen zum Anfassen, die Sportpiraten Flensburg pumpen ihr großes rotes Fußballfeld auf und bieten ein Turnier an, die Polizeistation Engelsby gibt Verkehrsunterricht mit Gokarts auf dem s.g. Gummiplatz, die Ev. Kindertagesstätte Engelsby, die städtische Kita Engelsby und der ADS Kindergarten Jupiterweg sowie der ADS Naturkindergarten Engelsby unterhalten die kleinen Gäste mit Bastel- und Mitmachangeboten, für Jugendliche bieten das Ev. Jugendzentrum Engelsby, das Jugendcentrum St. Johannis sowie das Dansk Fritidshjem Engelsby Aktionen an und das Spielmobil der Stadt Flensburg kommt mit seiner Rollbahn und vielen weiteren Spielangeboten.       Die Rappelkiste stellt eine Hüpfburg und einen aufblasbaren Kletterturm zur Verfügung. 

Für das leibliche Wohl sorgen ein Grill- und  ein Süßigkeitenstand sowie das Kaffee- und Kuchenzelt des AAK-Neustadt und Jim’s Bar mit leckeren alkoholfreien Cocktails. Zusätzlich können sich die Kinder und Jugendlichen als Drechsler ausprobieren oder sich in der Lederwerkstatt ins Mittelalter versetzen lassen. Im Musikatelier kann nach Herzenslust musiziert werden.

Das Engelsby-Fest findet im Freizeitpark der Schule-Engelsby, Brahmsstraße 2, am Freitag, 1. Juni, in der Zeit von 14.30 bis 17 Uhr statt.

 

Am 30. Juni in der Reithalle in Achtrup

Die „Mühlenkids“ laden zum Benefizkonzert

30. Juni

Achtrup. Es ist mal wieder so weit, die Achtruper „Mühlenkids“ haben für den Sommer wieder ein Benefizkonzert für das Kinderhaus in Achtrup mit guten Künstlern auf die Beine gestellt. Als Hauptact kommt die „Tüdelband“ aus Hamburg. Diese ist ja schon durch viele Auftritte hier in der Region und auch im Fernsehen bekannt. Mit dabei ist die Sängerin „Nanee“, ebenfalls aus Hamburg, die jetzt einen Solo-Start macht. Begleitet wird sie von einem Gitarristen und einem Schlagzeuger.

Als weitere Künstlerin tritt die Sängerin Lena-Lisa Gsell aus der Schweiz auf, die mit ihrem neuen Solo-Album kommt. Und natürlich spielen die „Mühlenkids“ aus dem „Kinderhaus zur Mühle“ in Achtrup!

Das Benefizkonzert findet statt am Sonnabend, 30. Juni, um 18 Uhr  (Einlass ab 17 Uhr) in der Reithalle in Achtrup. Der Eintritt beträgt 9 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei Top-Sport in Leck und Niebüll und im Kinderhaus zur Mühle.

 

Jetzt anmelden für Flohmarkt am 1. Juli

Flower-Power Mitmach-Markt 2.0

01. Juli

Süderlügum. Fehlkäufe, Krempel, Trödel, Skrammel sowie Dies & Das, all das können Interessiert  am Sonntag, 1. Juli, von 9 bis 15 Uhr in Süderlügum verkaufen und kaufen. Beim großen „Flower Power Mitmach-Markt 2.0“ auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr im  Maiackerweg 2 in Süderlügum wollen die Organisatorinnen erneut das ambulante Kinder- und Jugendhospiz in Flensburg unterstützen.

Neben dem Markt wird es auch zahlreiche Aktionen für Kinder geben und dank zahlreicher Sponsoren auch eine große Tombola. Der gesamte Erlös aus Standgebühren – Tapeziertischlänge 10 Euro plus Spende für das Kuchen-, Brezel- oder belegte Brötchen-Buffet – sowie Essen und Trinken und der Tombola, geht zu 100 Prozent an die Flensburger Einrichtung.  Anmeldungen bis  Donnerstag, 21. Juni, unter den Telefonnummern 0151-5409-4455 (Nadine), 0174-2575-188 (Sabrina) und 0152-5371-0940 (Vanessa).