Die Wochenschau

Aktuelle Veranstaltungen in dieser Woche

Was ist los in Schleswig-Holstein?

Entdecken Sie mit der WochenSchau am Sonntag tolle Ausflugsziele zwischen Nord- und Ostsee. Ob nun interessante Kultur-Events, spannende Sportveranstaltungen oder starke Konzerte – hier finden Sie immer die Highlights der Woche. Denn unser Land bietet das ganze Jahr über eine große Vielfalt!

RuFV Südtondern: Adventsturnier in Leck

"Reiterelite am Start"

28. November

 

Leck  - Reithalle im Schmörholmer Weg

Alle Jahre wieder, so auch am  ersten Adventswochenende, Freitag, 28. November, bis Sonntag, 30. Novemberfindet das traditionelle Adventsturnier des Reit- und Fahrverein (RuFV) Südtondern e.V. statt. Nicht nur Pferdesport-Interessierte werden auf ihre Kosten kommen und sind recht herzlich in die Reithalle im Schmörholmer Weg eingeladen. Reitsportfans erwratet einmal mehr ein Springturnier der Extraklasse um Preisgelder im Wert von rund 10.000 Euro. Beginn ist am Freitag ab 8.30 Uhr mit Prüfungen der Klasse A-M während es am Sonnabend und Sonntag jeweils ab 8.00 Uhr mit  der Klasse A losgeht. Höhepunkte sind sicherlich wieder die S-Springen mit anschließendem Stechen, beziehungsweise der Siegerrunde. Diese Prüfungen beginnen am Sonnabend und Sonntag jeweils ab 18.00 Uhr, und wie in den Jahren zuvor haben zahlreiche nationale und internationale Größen des Reitsports ihren Start in Leck zugesagt.

 

Kirche in Süderbrarup

"Concertino "Programm Winter"

28. November

 

Süderbrarup - Kirche

Mit ihrem Concertino „Programm Winter“ treten Jonny Möller &  Julia Schilinski & Sylwia Timonti am Sonntag, 28. Dezember, um 19.30 uhr in der Kirche in Süderbrarup auf.

Winterzeit, Kältezeit-Schnee und rote Nasen, Eisblumen, Punsch und Schlittenfahrten

Diese romantischen Bilder assoziieren wir mit ihr (mit dem Winter) ebenso wie die Aufregungen der Feiertage, dem Jahreswechsel und der Tristesse der grauen Tage und der blattlosen Baumkronen.

Die letzte der vier Jahreszeiten hat ihren ganz eigenen, etwas rauen Charme. Sie zwingt uns, innezuhalten und ist gleichsam immer auch verbunden mit der Hoffnung auf Veränderung und dem Sehnen nach den ersten Anzeichen des Frühlings.

Auf ganz unprätentiöse und  schlichte Weise nähern sich die drei Musiker Jonny Möller (Saxofon und Percussion),

Sylwia Timoti (Klavier) und Julia Schilinski (Gesang) dem Thema Winter und  beleuchten (hoch/sehr) musikalisch die verschiedenen Aspekte und Gesichter (verschiedene Aspekte und Gesichter) dieser Jahreszeit.

 

Advents-Spekatkel in der Töpferei

"Lat di Tied"

29. November


Nordstrand  -  Nordstrander Töpferei

„Lat di Tied“ ist seit mehr als 30 Jahren das Motto der Nordstrander Töpferei. Dieser Leitspruch gilt das ganz Jahr über für einen Besuch in der beliebten Keramikwerkstatt, aber natürlich auch ganz besonders in der Vorweihnachtszeit. Alle Jahre wieder findet hier zum ersten Advent ein kleines Advents-Spektakel mit Glühwein, Punsch, warmen Futjes,  erzgebirgischem Christstollen und dem beliebten Weihnachtsrätsel  statt. Während die Kleinen Weihnachtsgeschenke basteln oder am Sonntag auch töpfern dürfen, finden die Großen bestimmt das ein oder andere Geschenk im weihnachtlich dekoriertem Verkaufsraum.

Zusätzlich wird in diesem Jahr ein kleiner Adventsmarkt in den Räumen der Teestuv ausgerichtet. Nachdem die bisherige Pächterin kurzfristig ihren Vertrag aufgelöst hat, präsentieren hier verschiedene Aussteller aus der Region  hübsches  Kunsthandwerk. Geöffnet ist die Nordstrander Töpferei am Sonnabend, 29. und 30. November  von 10 bis 18 Uhr. Getöpfert wird am Sonntag von 13 bis 17 Uhr.

www.nordstrander-toepferei.de.

 

St.-Johannis-Kloster: Konzert

"Reise durch Epochen und Stilrichtungen"

30. November


Schleswig  - Remter des St.-Johannis-Klosters

Das Neue Gitarrenorchester Hamburg ist aus dem 1988 von Michael Dossow gegründeten Studentenorchester des Hamburger Konservatoriums hervorgegangen. Im Sommer 1994 hat es sich unter gleicher Leitung zu einem eigenständigen Ensemble formiert, um anspruchsvolle Konzertprogramme mit einem ganz eigenen Stil umsetzen und in unterschiedlichem Rahmen präsentieren zu können.

Das Orchester besteht aus ausgebildeten Gitarristinnen und Gitarristen sowie ambitionierten Amateuren aus dem Großraum Hamburg. Auf den Konzerten nimmt es das Publikum mit auf eine Reise durch die verschiedensten Epochen und Stilrichtungen.

Am Sonntag, 30. November, gastiert das Orchester um 17 Uhr im Remter des St.-Johannis-Klosters. Auch hier wird der Bogen vom Barock über die Renaissance bis zur Moderne gespannt und dem Zuhörer werden sowohl durch Originalkompositionen als auch durch ausgewählte Bearbeitungen ein interessanter und spannender Einblick in die Vielgestaltigkeit des Gitarrespiels vermittelt. Werke von I. Albeniz, J.S. Bach, P. Roux, J. Dowland, A. York und anderen kommen zu Gehör.

Michael Dossow, der in der Nähe von Schleswig lebt und in der lokalen Musikszene wie auch überregional schon seit vielen Jahren als Solist oder zusammen mit seinem Duopartner Bernd Ahlert auftritt, bereichert das Programm mit einem Soloauftritt.

Das Programm wird durch Informationen über die Musik, die Komponisten und die Epochen abgerundet.

 

Polizeichor Flensburg

"Adventskonzert "

30. November

 

Flensburg  - St. Nikolaikirche

Pünktlich zum 1. Advent lädt der Polizeichor Flensburg zum  Adventskonzert ein. Das Konzert findet statt am Sonntag, 30. November, um 17 Uhr in der  St. Nikolaikirche. Unter der Leitung von Dr. Ekkehard Lack werden beliebte und besinnliche Advents- und Weihnachtslieder präsentiert.