Die Wochenschau

Aktuelle Veranstaltungen in dieser Woche

Was ist los in Schleswig-Holstein?

Entdecken Sie mit der WochenSchau am Sonntag tolle Ausflugsziele zwischen Nord- und Ostsee. Ob nun interessante Kultur-Events, spannende Sportveranstaltungen oder starke Konzerte – hier finden Sie immer die Highlights der Woche. Denn unser Land bietet das ganze Jahr über eine große Vielfalt!

Leseratten : Volles Programm im FLC

"FerienLeseClub 2016 startet"

23. Juli

 

Kappeln - Stadtbücherei Kappeln

Es geht los! Am Sonnabend, 23. Juli, 10 Uhr geht der Ansturm auf die FerienLeseClub-Bücher der Stadtbücherei Kappeln los. Clubmitglieder lesen das, was ihnen am besten gefällt: Krimis, Fantasy, Witziges, Pferde und Grusel – bei der Clubauswahl ist alles dabei. Diese neuen Bücher können in den Sommerferien ausschließlich von FLC-Teilnehmern ausgeliehen werden.

Beim FerienLeseClub können alle Kinder und Jugendlichen mitmachen, die nach den Sommerferien mindestens in die 5. Klasse gehen. Unter dem Motto „Lesen verbindet“ soll Spaß am Lesen und am Austausch mit anderen geweckt werden.

Und so funktioniert der FLC: Mitmachen kann, wer nach den Sommerferien mindestens in die 5. Klasse geht (höchstens in die 10. kommt).  Die Club-Bücher stehen ab dem 23. Juli bis zum Ende der Sommerferien zum Ausleihen bereit.

Es können bis zu drei Club-Bücher auf einmal ausgeliehen werden (zwei Wochen Leihfrist), außerdem beliebig viele andere Bücher. Abfragetage sind am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Zeit von 17 bis 18 Uhr. Letzte Abfragemöglichkeit ist am Freitag, 2. September.

Bei der Abschlussparty am Mittwoch, 21. September, um 16 Uhr in der Stadtbücherei werden die Zertifikate überreicht, die in der Schule vorgezeigt werden können.

Anmelden sofort, Lesen in den Sommerferien. Es kostet nichts!

Mit Ende der Ferien endet der FLC, zur Belohnung gibt es Zertifikate. Ein bis zwei gelesene Bücher ergibt Bronze, drei bis sechs Bücher Silber und ab sieben gelesenen Bücher gibt es das Goldzertifikat. Die Zertifikate erhalten die Teilnehmer auf der FLC-Abschlußparty, die am 21. September in der Stadtbücherei stattfindet. Die Zertifikate können in der Schule vorgelegt werden, um sie als außerschulische Leistung im nächsten Zeugnis eintragen zu lassen.  Informationen auf www.ferienleseclub.de

 

Umfangreiches Programm : Anmeldungen ab sofort möglich

"Sommerferienspaß auf der Gottorfer Schlossinsel"

26. Juli

 

Schleswig- Schloss Gottorf

Auch diesen Sommer bietet die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf ein vielseitiges Ferienprogramm an. Kinder können unter anderem in die Rolle einer Prinzessin des 17. Jahrhunderts schlüpfen, sich zielsicher als Steinzeitjäger erproben oder als Detektiv einen kniffligen Krimi lösen. Alle, die neugierig darauf sind, mit Hammer und Meißel ein Kunstwerk zu erschaffen, sind zu einem Bildhauerworkshop eingeladen. Kosten jeweils 6 Euro pro Person, wenn nicht anders angegeben.

Mehr Infos unter www.schloss-gottorf.de. Anmeldungen sind erforderlich unter Telefon 04621-813333 und unter service@schloss-gottorf.de

Die Termine im Überblick:

Dienstag, 26. Juli, 11 Uhr: »Von Hirschen und Hunden – auf Tiersafari durchs Schloss« (ab 6 Jahren), bitte Transportdose mitbringen

Mittwoch, 27. Juli, 14 Uhr: »Gottorfs next Barockmodel« (ab 8), bitte Kamera oder Smartphone mitbringen

 Sonnabend, 30. Juli, 13 bis 17 Uhr: »KUNST verbindet…« - Eine Mal – und Mitmachaktion für alle Museumsbesucher, keine Anmeldung erforderlich.

Dienstag, 2. August, 11 Uhr: »Mit dem Schlossdrachen Fiete auf Schatzsuche« (ab 3)

Mittwoch, 3. August, 14 Uhr: »Die spinnen, die Germanen! Wolle zu Garn wie vor 2000 Jahren.« (ab 10)

Dienstag, 9. August, 14 Uhr: »Zielsicher! Bogenschießen wie in der Steinzeit« (ab 10)

Mittwoch, 10. August, 11 Uhr: »Darf ich bitten?! Barocke Tanzstunde in barocker Kleidung« (ab 8)

  Sonnabend und Sonntag, 13. und 14. August: Bildhauerworkshop "Kreative Köpfe" (ab 12) Kosten: 30,00 €

Dienstag, 16. August, 14 Uhr: »Allerlei Gaukelei. Spiel und Spaß im Mittelalter« (ab 6)

Donnerstag, 18. August, 11 Uhr: »Mord im Schlossgarten. Kinderkrimi zum Mitspielen und Mitraten« (ab 8)

Sonnabend, 20. August, 14 Uhr:  »Alle Farben! Kunst zum Ausprobieren« (ab 6)

Mittwoch, 24. August, 14 Uhr: »Mein Gesicht als Scherenschnitt. Porträts nach Biedermeier-Art« (ab 8)

Dienstag, 30. August, 11 Uhr: »Zwergenspaß auf Schloss Gottorf« (ab 4)

Mittwoch, 31. August, 14 Uhr: »Barockes Universum. Auf Entdeckertour im Gottorfer Globus« (ab 8)

 

Husumer Tafel lädt ein

"Lange Tafel für alle"

27. Juli

 

Husum  - Marktplatz

Die Husumer Tafel lädt am Mittwoch, 27.Juli,  zwischen 12 und 15 Uhr zum Fest der „Langen Tafel“ auf dem Marktplatz ein.

Zum geselligen Beisammensein sind die langen Tafeln im Festzelt und draußen gedeckt. Jedermann, insbesondere auch alle Besucher der Husumer Tafel, ist herzlich eingeladen, für 1 Euro eine leckere Mahlzeit zu sich zu nehmen, gekocht vom Verein der „Köche der Westküste “.

Die Mitarbeiter der Tafel stehen gern für Informationen bereit und freuen sich auf viele gute Gespräche.

Unterstützt und dadurch erst möglich gemacht wird die Veranstaltung von großzügigen Sponsoren.

 

Charlottenhof: Poetry Slam am 28. Juli

"Kampf der Poeten"

28. Juli

 

Klanxbüll  -  Charlottenhof

Wer Lust auf Texte abseits von Wasserglaslesungen hat, ist am Donnerstag, 28. Juli, um 20.00 Uhr zum Poetry Slam im Charlottenhof herzlich willkommen.

Poetry Slam ist ein Spiel mit der Sprache. Ob Lyrik, Rap, Freestyle, Poesie oder Geschichten – alles ist Slam Poetry, wenn es gesprochen und performt wird. Schreibende tragen ihre Texte vor und kämpfen so um die Gunst des Publikums. Es werden selbstgeschriebene Texte präsentiert, die oft sogar auswendig vorgetragen  werden. Mal mitreißend laut und schnell, dann wieder einfühlsam, süß und mit sanfter Stimme.

Sechs Minuten haben die Poeten jeweils Zeit, um das Publikum von sich bzw. ihrem Text zu überzeugen. Das Publikum entscheidet dann per Applaus über den besten Dichter des Abends.

Mit dabei im Charlottenhof sind bekannte Poeten aus dem Ruhrgebiet und einige der erfolgreichsten SlampoetInnen Norddeutschlands. So zum Beispiel Mona Harry, die vor allem durch ihrem Text „Liebeserklärung an den Norden“ viele Fans fand. Michel Kühn, der Sieger der Schleswig-Holstein Meisterschaften 2015, wird die Moderation des Abends übernehmen.

Für die Veranstaltung gibt es einen ermäßigten Schülerpreis, Karten nur an der Abendkasse. Einlass und Getränke ab 19.00 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr.

 

DLRG Holmarksee e.V.

"Kinder-Seefest"

31. Juli

 

Freienwill -

Ein großes Kinder-Seefest zum 50. Geburtstag der DLRG Holmarksee e.V. findet am Sonntag, 31. Juli, von 14-18 Uhr statt.