Die Wochenschau

Aktuelle Veranstaltungen in dieser Woche

Was ist los in Schleswig-Holstein?

Entdecken Sie mit der WochenSchau am Sonntag tolle Ausflugsziele zwischen Nord- und Ostsee. Ob nun interessante Kultur-Events, spannende Sportveranstaltungen oder starke Konzerte – hier finden Sie immer die Highlights der Woche. Denn unser Land bietet das ganze Jahr über eine große Vielfalt!

Osterwochenende allen Besuchern freier Eintritt

"Abschied vom Volkskunde Museum"

19. April

 

Schleswig - Volkskunde Museum, Hesterberg

Dank der positiven Signale der Landesregierung ist nun klar, wie die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf mit der großen Museumsliegenschaft auf dem Hesterberg in Schleswig weiter verfährt. Nachdem die Finanzierung für eine umfangreiche Sanierung und den damit verbundenen Umbau nunmehr gesichert ist, musste kurzfristig das Datum für die Museumsschließung  festgelegt werden. Zum Ende des kommenden Osterwochenendes ist es soweit: Dann macht das Volkskunde Museum in Schleswig dicht und es beginnt die geplante Integration der Sammlungen in das Landesmuseum für Volkskunde am Standort Molfsee.  In Schleswig wird mit einer Investitionssumme von mehr als fünf Millionen Euro ein hochmodernes Zentralmagazin für alle Museen der Stiftung Schloss Gottorf entstehen.

Weil vielen Museumsfreunden in der Region das Abschiednehmen nicht ganz leicht fallen dürfte, hat sich der Stiftungsvorstand entschlossen, am Osterwochenende vom 19. bis 21. April allen Besuchern freien Eintritt zu gewähren. Das Museum hat an diesen Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Treckerclub Bredstedt-Land

"Pflügen am Ostermontag"

21. April

 

Langenhorn/Mönkebüll -  Sikkeackerweg

Der Treckerclub Bredstedt-Land lädt zum Frühjahrspflügen in  Langenhorn/Mönkebüll ein. 
Am Ostermontag,  21. April, ist um 10 Uhr Eintreffen der Oldtimer bei Dirk Andresen im Sikkeackerweg. Das Pflügen beginnt um 11 Uhr. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Zuschauer sind herzlich willkommen.

 

Koslowskihalle

"Comedy-Programm Nightwash"

25. April

 

Kappeln - Koslowskihalle

Das Comedy-Programm Nightwash geht in die nächste Runde. Am Freitag, 25. April, um 20 Uhr, lädt Rainer Koslowski wieder in die gleichnamige Halle nach Kappeln ein. Mit der von der Partie sind dieses Mal Thomas Müller, (Wenn eh alles so unvorstellbar wird, wenn die eigene Titanic so langsam mit einem untergeht, sollte man es sich noch mal so richtig schön machen.), David Anschütz, (David wuchs wohlbehütet in einer Patchwork-Familie auf. Vier Väter, sieben Kinder und ebenso viele Nationalitäten.) und Benni Stark: (Ich bin Herrenausstatter aus Leidenschaft, erst recht, seitdem ich gelernt habe, dass Frauen das Sagen haben und Männer auf Kommando hören.) 

Durch das Programm führt Roberto Capitoni. Kartenvorverkauf: Im Ticket Center der Tageszeitung oder an folgenden Vorverkaufsstellen: Rainer Koslowski Tel. 04642-4699, Cameo - Restaurant Tel. 04642-964111, Dehnthof-Apotheke Tel. 04642 - 91220, Kock's Bücher und Weine Tel. 04642 - 1504, Edeka-Markt Süderbrarup (in der Lottoannahme) Tel. 04641- 9080 oder an der Abendkasse ab 17.50 Uhr.

 

Christiansenpark am Eiszeit-Haus

"Bogenbau für Mädchen"

25. April

 

Flensburg - Christiansenpark am Eiszeit-Haus

Mädchen ab neun Jahren sind eingeladen, am Freitag, 25. April, im Christiansenpark am Eiszeit-Haus von 10.30 bis 12.30 Uhr einen Bogen zu bauen und das Pfeile schießen zu lernen.  
Falls vorhanden, sollten Lederhandschuhe und Taschenmesser mitgebracht werden. Eine Anmeldung unter 0461- 852504 ist erforderlich 

 

Tennisfest: Saisonstart am 26. April ab 10.00 Uhr

"Leck spielt Tennis!"

26. April

 

Leck   -  Tennisanlage

Die Tennissparte des MTV Leck feiert den Start in die Sommersaison mit einem großen Tennisfest und lädt alle Tennisinteressierten ein, dabei zu sein. Am Sonnabend, 26. April, ab 10.00 Uhr haben alle Besucher der Tennisanlage die Gelegenheit, die Attraktivität des Tennissports mit all seinen Facetten hautnah zu erleben und das vielseitige Angebot der MTV Leck-Tennissparte kennenzulernen. Ab 10.00 Uhr werden vereinsinterne Turniere im Erwachsenen- sowie im Jugendbereich durchgeführt. Um 12.30 Uhr wird der  neue Fitnesstrend „Cardio Tennis“ vorgestellt.  Beim Schnuppertraining können Tennisinteressierte sich testen (bitte Turnschuhe mitbringen, Schläger werden gestellt). Die kleinen Gäste dürfen sich in der Hüpfburg austoben oder am Kindersportabzeichen teilnehmen. Für das leibliche Wohl gibt es über Mittag Würstchen vom Grill und zur Kaffeezeit ein großes Stück Kuchen mit Kaffee für 2,50Euro. 

Mit seinem Tennisfest beteiligt sich die  Tennissparte an dem Aktionstag „Deutschland spielt Tennis!“ des Deutschen Tennis Bundes (DTB).