Die Wochenschau

Diesen Sonntag: „Gemeinsam für Jörn und andere“ im CITTI-PARK

"Auf zur Typisierungsaktion!"

26. Oktober: 

Die Initiatoren der Aktion „Gemeinsam für Jörn und andere“ haben in wenigen Wochen für viel mediale Aufmerksamkeit gesorgt, unter anderem durch einen Auftritt bei der SG Flensburg-Handewitt. Nun hoffen  die Verantwortlichen, dass diesen Sonntag zahlreiche Menschen in den CITTI-PARK kommen und sich als Stammzellspender registrieren lassen.+ mehr lesen

Alle Ansprechpartner in einer Mappe: Kein langes Suchen

"Wichtig u. hilfreich:Die Notfallmappe"

26. Oktober: 

Jeden von uns, je älter desto eher, kann es einmal treffen, dass wir in eine Lage geraten, in der wir unseren Willen nicht mehr zum Ausdruck bringen können, sei es durch Unfall oder gesundheitliche Gründe. Wichtige Menschen, beispielsweise Ersthelfer, Angehörige oder Ärzte, werden in diesem Falle erfahrungsgemäß mit einem großen Informationsdefizit konfrontiert und können dann...+ mehr lesen

Multivisionsshow: Bilder einer eindrucksvollen Expedition

"Mit Huskies auf Spuren von Schröder-Stranz"

26. Oktober: 

Im Spätsommer 1912 beginnt in dem kleinen nordnorwegischen Städtchen Tromsö eine deutsche Arktisexpedition, die wenige Monate später in dem größten Unglück der deutschen Arktisforschung endet. Von 15 Teilnehmern kommen acht im Norden Spitzbergens ums Leben. Der Leiter der Expedition, Herbert Schröder-Stranz, und drei seiner Mitstreiter bleiben verschollen. Ihr Schicksal ist...+ mehr lesen

Wintervergnügen im NCC/Eiszeit-Eröffnung am 28. November

"Wintereinbruch fest eingeplant"

26. Oktober: 

Bei den derzeitigen Temperaturen kann man sich trotz der leichten Abkühlung noch nicht wirklich vorstellen, dass Eis und Schnee schon im Anmarsch sind. Aber zumindest für Husum ist der „Wintereinbruch“ schon fest eingeplant. Nach dem Erfolg im letzten Jahr startet die Husumer Eiszeit in ihre zweite Saison. Bei der offiziellen Eröffnung am 28. November um 17.00 Uhr legt Hozi...+ mehr lesen

Der achtjährige Keeke freut sich über seinen Riesenkürbis

"Der wird aufgegessen!"

26. Oktober: 

Humptrup - Für Halloween seinen Riesenkürbis auszuhöhlen, das kommt für den achtjährigen Keeke aus Humptrup nicht infrage. „Der wird aufgegessen!“, betont er ganz bestimmt und schaut zu seiner Mutter. Gemeinsam hatten sie den Kürbissetzling Anfang Mai gepflanzt und konnten beobachten, wie aus der kleinen Pflanze ein prächtiger Kürbis wurde.

„Mein Kürbis ist 72 Zentimeter...+ mehr lesen