Die Wochenschau

Flensburg : Hier leb ich - hier kauf ich

Verkaufsoffener Sonntag

30. April: 

Am heutigen Sonntag sind die Geschäfte in der Flensburger Innenstadt in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geöffnet. In dieser Zeit kann mit der ganzen Familie nach Herzenslust eingekauft werden. Der Einzelhandel wartet mit vielen Aktionen auf. Das Motto lautet: „Hier leb ich - hier kauf ich!“ Neben tollen Angeboten wird in der Fußgängerzone sowie im Förde- und CITTI-Park ein...+ mehr lesen

Zum dritten Mal- Mein Maitag in Süderbrarup

Ein Ort präsentiert sich offen

30. April: 

Für gutes Wetter sorge ich”, so Christian Hansen, der Vorsitzende des örtlichen Wirtschaftsvereins auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung zum Themenfeld „Mein Maitag“. Und glaubt man dem sogenannten Gesetz der Serie, dann sollte auch beim inzwischen dritten Mein Maitag in Süderbrarup von den Außenbedingungen eigentlich nichts schief gehen. Zumal Christian Hansen bereits...+ mehr lesen

Die WochenSchau sucht: Erinnerungen an das Kaufhaus Grimme

Vergangenheit wach halten

30. April: 

Der Abriss des ehemaligen Kaufhauses Grimme wird höchste Zeit und bildet den Auftakt der Innenstadtsanierung. Doch sicherlich gibt es viele Schleswiger, die sich gern an bessere Zeiten erinnern. Diese sind herzlich zur Abrissparty im August eingeladen und sich an unserer Aktion „Die WochenSchau sucht Erinnerungen“ zu beteiligen.Zu Ehren des ehemaligen Kaufhauses Grimme,...+ mehr lesen

1. Holländertag am 1. Mai /Im Holländerstädtchen Friedrichstadt

Flair von Klein-Amsterdam

30. April: 

Auf dem Kirchengelände rund um die Remonstrantenkirche und auf der Kirchenstraße im Herzen der Stadt Friedrichstadt findet am 1. Mai,  von 10 bis 17 Uhr der erste Friedrichstädter Holländertag statt. Dabei werden viele wunderbaren Klischees über Holland erfüllt und Oranje-Leckerbissen angeboten. Ein buntes, holländisches Treiben erwartet die Gäste.+ mehr lesen

Zum 31. Mal: Volksfeststimmung zum Niebüller Hauptstraßenvergnügen am 6. Mai

Das Kultfest im Norden

30. April: 

Das Niebüller Hauptstraßenvergnügen ist seit vielen Jahren Kult und lockt aus dem ganzen Norden und  dem benachbarten Dänemark jedes Jahr tausende von Besuchern in das kleine, aber pulsierende Zentrum Südtonderns.  Straßenkünstler, Clowns, erfolgreiche Bands, lecker duftende Verzehrstände, Straßencafés, vielfältige Informationen und zahlreiche Spielangebote ...+ mehr lesen