Die Wochenschau

Das große Triathlonfest in Glücksburg:14.OstseeMan am 2. August

"Wettkampf der Triathleten"

26. Juli: 

Am kommenden  Sonntag, 2. August, werden sich wieder zahlreiche Athleten in die Fluten stürzen, wenn um 7 Uhr der Startschuss zum 14. OstseeMan-Triathlon fällt. Das Glücksburger Ausdauerspektakel ist weit über die Region hinaus bekannt und lockt zahlreiche Zuschauer mit den gebotenen sportlichen Spitzenleistungen und einem  unterhaltsamen Rahmenprogramm.

14. OstseeMan-Triathlon am 2. August 2015

"Das große Triathlon-Fest in Glücksburg"

26. Juli

Am kommenden Wochenende ist  es wieder soweit. Der 2. August ist der Tag des OstseeMan-Triathlons 2015. Mit dem OstseeMan steht  Glücksburgs längster Tag ins Haus. Zum 14. Mal gehen die Triathleten in Glücksburg über die IronMan-Distanz an den Start.  

Das Glücksburger Ausdauerspektakel ist längst zu einem Klassiker gereift, bei dem 15 Stunden Triathlon-Stimmung vom Startschuss um 7 Uhr bis zum Zielschluss gegen 22 Uhr garantiert ist. Zahlreiche Zuschauer werden die Athleten auf der Strecke und im Zieleinlauf anfeuern. 1500 Athleten werden unterwegs sein und sich der Herausforderung stellen. 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen ist die Königsdisziplin aller Triathlondistanzen. Der fünffache Champion Christian Nitschke tritt auch dieses Jahr wieder zur Titelverteidigung an.

Für viele Triathleten geht ein Traum in Erfüllung, zumindest ein Mal bei einer Langdistanz „gefinisht“ zu haben. Rund 600 Einzelstarter werden sich, nach dem Massenstart im offenen Meer, einmalig in Deutschland, rund um Glücksburg dieser 226 km lange Herausforderung stellen um am Ende als OstseeMan zu finishen. Hinzu kommen 900 Staffelteilnehmer, die sich die gigantische Strecke in den 300 Staffeln zu dritt teilen.        

Topathleten und Freizeitsportler aus 18 Nationen, aber auch viele einheimische Triathleten werden am Start sein. Um ca. 15.15 Uhr wird der Sieger im Ziel erwartet. Der letzte „Finisher“ wird um 22 Uhr über die Ziellinie laufen und das Startsignal für das Abschlussfeuerwerk geben. 

Auf der SportExpo im Kurgarten präsentieren zudem  bereits am Freitag und Sonnabend wieder zahlreiche Anbieter aus der Triathlonwelt ihre Produkte rund um den Ausdauersport. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.ostseeman.de