Die Wochenschau

Zwei Tage wird Husum „gerockt“: Billy Idol und The Hooters kommen

"Weltstars beim Husum Open Air"

14. Dezember: 

Im Sommer 2015 bringt das Husum Open Air an zwei Tagen erstklassige musikalische Unterhaltung in die Hafenstadt an der Nordsee. Am Samstag, 18. Juli steigt die Kultparty mit Neue Deutsche Welle Stars wie Spider Murphy Gang und Markus. Am Sonntag, 19. Juli bringen dann die Weltstars Billy Idol und The Hooters das NCC Gelände zum Rocken.

Der britische Rockmusiker Billy Idol, der seit fast vier Jahrzehnten auf der Bühne steht, hat in Husum seine Hits wie „Rebel Yell“ oder „Flesh for fantasy“ mit im Gepäck. Eine kleine Reise zurück in die 80er, wie sie besser nicht sein könnte. Dafür sorgen auch The Hooters aus Philadelphia, USA. Ihr erstes Indie-Album verkaufte sich aus dem Stand 100.000 Mal und beinhaltete die Welthits „All You Zombies“ und „Fightin On The Same Side“. Nach einer Pause gaben The Hooters 2001 ihre Wiedervereinigung bekannt und touren seitdem intensiv durch die Welt.

Unterstützt werden die beiden internationalen Weltstars von zwei weiteren Bands. Mit etwas anderem Hardrock hauchen die Niederländer Blaas of Glory, begleitet von Tuba, Flöte, Klarinette, Glockenspiel und Banjo, klassischen Hits wieder neues Leben ein. In ihrem Portfolio finden sich ganz eigene Interpretationen von Klassikern wie Final Countdown von Europe oder Running with the Devil von Van Halen. Mit Skyline ist das Programm des KULTSTARS Festival komplett. Die aus dem legendären Wacken stammende Band war der Rock-Felsen des ersten Wacken Open Airs im Jahr 1990. Auch nach 25 Jahren begeistern die Rocker mit orginal-getreu gespielten und gesungenen Coversongs von AC/DC bis Deep Purple auf dem legendäre Heavy-Metal Festival.

Gemeinsam präsentieren förde show concept GmbH, Seaside Touring GmbH, das sh:z Medienhaus, R.SH und das NCC die KULTSTARS und sorgen für ein unvergessliches Wochenende!

Tickets gibt es unter www.shtickets.de, SH:Z Ticketcentern sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter 04827- 999 666 66.

TZ SPO im Dialog – Tourismus-Zentrale lädt ein

"Blick hinter Kulissen der DÜNEN-THERME"

14. Dezember

Noch vor Weihnachten lädt die Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording zum zweiten Dialog ein und gibt am Mittwoch, den 17.12. 2014 um 17.30 Uhr interessierten Partnern aus und um St. Peter-Ording einen Einblick hinter die Kulissen der DÜNEN-THERME.

Die Einrichtung hat ihren Ursprung in dem Bau des Meerwasserwellenbades im Jahre 1968 - und nun ist die DÜNEN-THERME eines der attraktivsten   Freizeit- und Erlebnisbäder in ganz Norddeutschland. Rainer Balsmeier als Tourismus-Direktor, Nils Koch als technischer Leiter der Tourismus-Zentrale und Georg Römer, verantwortlich für die DÜNEN-THERME inklusive Gesundheits- und Wellnesszentrum geben Einblicke und erläutern Hintergründe der Entwicklung. 

Allein ein paar Fakten aus der letzten Bauphase, die erst im Sommer 2014 abgeschlossen wurde, sprechen für sich: von Juli 2012 bis Juli 2014 wurden 

85 Baubesprechungen durchgeführt, 800 m³ Beton und 130 t Betonstahl verbaut, 10.000 m³ Mutterboden und Sand bewegt, 2.500 m² Fliesen eingebracht und insgesamt 270 laufende Meter Rutschen installiert. 

Mehr zu den Informationen hinter den Kulissen und Neuigkeiten für 2015 sowie Raum für Fragen und Anregungen gibt es am 17.12. wieder kompakt in 90 Minuten im DÜNEN-HUS auf der Erlebnis-Promenade. 

Anmeldung unter dem Stichwort TZ im Dialog unter: c.hoefinghoff(at)tz-spo.de.