Die Wochenschau

Herbstzauber in Friedrichstdt lockt erstmals mit Keramikkunst und Feuerwerk

Herbst liegt in der Luft

In Friedrichstadt wird die gemütliche Jahreszeit traditionell mit dem Herbstzauber begrüßt. Am 15. und 16. September verwandelt sich der Marktplatz des Holländerstädtchens in einen bunten Herbstmarkt mit Live-Musik, Trachtentanz, köstlichen Leckereien aus Topf und Pfanne und Keramikkunst. Highlight ist das große Feuerwerk am Samstag ab ca. 21.00 Uhr.

Auf dem Markt zwischen Giebeln und Grachten findet man alles, was man für einen gelungenen Start in den Herbst braucht: Stauden, Zwiebeln, Weiden und Dekoration für den heimischen Garten, Korbwaren und Genähtes. Absolute Premiere: Erstmals sind Keramik-Künstler unter den Ausstellern. „Wir sind stolz, dass wir 22 Töpfereien und Keramikwerkstätten aus ganz Deutschland, Dänemark und Belgien für unseren Herbstzauber gewinnen konnten.“ berichtet Anja Andersen, Veranstaltungsleiterin vom Tourismusverein Friedrichstadt. Das Bühnenprogramm beim Herbstzauber gestalten der Landestrachtenverband und die Stapelholmer Tanz- und Trachtentanzgruppe. An beiden Tagen tanzen unterschiedliche Gruppen aus ganz Schleswig-Holstein auf einer zentralen Tanzfläche und präsentieren ihre eindrucksvollen Trachten. Mitmachen und selber die ersten Schritte ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht. Darüber hinaus dürfen sich die kleinen Besucher auf den Auftritt der Kindertanzgruppe und über eine bunte Kinderspielzeile freuen.

Der Herbstzauber beginnt an beiden Markttagen um 10:00 Uhr. Das Highlight des Herbstmarktes ist das große Feuerwerk am Samstag ab ca. 21.00 Uhr auf dem Marktplatz.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.friedrichstadt.de und auf facebook: friedrichstadt.tourismus.

„Erzähl mir was! Auf Eiderstedt“

Eiderstedter Originale haben „wat to vertelln“!

Echte Geschichten erzählt von Eiderstedter Originalen - „Erzähl mir was! - Auf Eiderstedt“ geht in die 7. Runde. Die Tourismusvereine der Region haben in Zusammenarbeit mit der Lokalen Tourismusorganisation (LTO) St. Peter-Ording / Eiderstedt auch in diesem Jahr wieder ein außergewöhnliches Programm für Gäste und Einheimische auf die Beine gestellt.

Seit 2012 gewähren die Einheimischen der Halbinsel Eiderstedt von September bis Ende Oktober einen ganz besonderen Einblick in ihr Leben an der Nordseeküste. An außergewöhnlichen Orten, in gemütlicher Atmosphäre dürfen sich die Besucher auf spannende Erzählungen, jede Menge Seemannsgarn, Historisches und wahre Geschichten sowie liebevolle Anekdoten freuen, die Einen zum Schmunzeln und zum Staunen bringen und manchmal sogar ein wenig wehmütig werden lassen.

Der Auftakt der Veranstaltungsreihe findet dieses Jahr am 20.September um 19 Uhr im Museum Landschaft Eiderstedt in St. Peter-Ording statt. Hier berichtet der Ortshistoriker Claus Heitmann über Neues aus den Chroniken und erzählt so Manches, was man vielleicht noch nicht über St. Peter-Ording weiß. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe erfährt der Besucher außerdem Spannendes über Handel und Wandel in Friedrichstadt in den letzten 200 Jahren, über die Entwicklung der Landwirtschaft, sowie über die gewaltige Arbeit seit tausend Jahren zum Schutz gegen das Meer: den Deichbau. Es werden Einblicke in die Vergangenheit der ältesten Schankwirtschaft an der Nordseeküste Schleswig-Holstein gewährt und im Tümlauer-Koog berichten Zeitzeugen über Ihre Erlebnisse zur Zeit der Schneekatastrophe im Winter 1978/79. Es geht auch wieder hoch hinaus - die legendären Leuchtturm-Geschichten von Westerhever sind wieder mit dabei und geben Einblicke in das Leben auf Deutschlands berühmtesten Leuchtturm. Platt schnacken, einer Krimi-Lesung und friesischen Märchen sowie den Erzählungen eines einst singenden Krögers lauschen: auch diesmal können sich Besucher auf Eiderstedt mit auf eine besondere Reise nehmen lassen!

Manche Veranstaltungsorte haben nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen, deshalb wird empfohlen, die Karten im Vorverkauf zu erwerben bzw. sich rechtzeitig zur Veranstaltung anzumelden. Die Karten sind ausschließlich bei den jeweiligen Veranstaltern / Veranstaltungsorten erhältlich. Der Flyer zur Veranstaltungsreihe „Erzähl mir was! Auf Eiderstedt“ mit den genauen Informationen, Terminen und Eintrittspreisen ist ab sofort in den Tourist-Infos auf Eiderstedt und bei den jeweiligen Veranstaltern erhältlich. Außerdem sind die Termine unter www.spo-eiderstedt.de einsehbar.