Die Wochenschau

motion-center Holger Otto GmbH und IGL organisieren vierte Gesundheitsmeile in Schleswig

Im Zeichen der Gesundheit

In der Schleswiger Innenstadt dreht sich am Freitag, 29. Juni, alles um das Thema Gesundheit. Von 10 bis 18 Uhr verwandelt sich der Stadtweg in eine informative und abwechslungsreiche  Gesundheitsmeile. Die über 40 Teilnehmer wie beispielsweise Apotheken, Ärzte, Reformhäuser, Optiker, Akustiker, Krankenkassen und Ernährungsberater geben einen Einblick in ihre Arbeit und präsentieren  ihre Dienstleistungen. An der bereits vierten Schleswiger Gesundheitsmeile nehmen auch Dienstleister aus anderen Städten teil, das Interesse, sich in der Schleistadt zu präsentieren, ist groß. Sehr zur Freude der Organisatoren - der Interessengemeinschaft Ladenstraße (IGL) und dem motion-center Holger Otto GmbH.

Schausteller gesucht für ??? Musical „Musikdiebe“ in Schuby

„Wir brauchen noch Jungs“

Schuby. Am Ende soll es ein großartiges Musical werden, das Diana Marten mit Kindern und Jugendlichen in Schuby einstudiert. Das Thema ist dabei ganz aktuell und liegt der  Geschichte von den drei Fragezeichen kids „Die Musikdiebe“ nach Boris Pfeiffer zugrunde. Diana Marten möchte Kinder und Jugendliche ermutigen, ihre Stärken mit in das  Schauspiel einzubringen: „Wir wollen gemeinsam kreativ sein. Es wird eine Band geben, es wird Theater und Musik gespielt, aber auch das Bühnenbild selbst hergestellt und für die richtige Technik gesorgt.“  Die Idee der Organistin und ausgebildeten Chorleiterin war zudem, sich dabei näher kennenzulernen und gemeinsam etwas schaffen.

Während die Band bereits fast vollständig aufgestellt ist, freut sich Marten auf viele weitere, interessierte Kinder ab dem Grundschulalter (2. Klasse aufwärts), die Lust haben mitzuwirken. Ältere Kinder und Jugendliche, aber auch junge Erwachsene sind ausdrücklich willkommen und dürfen sich nach ihren Fähigkeiten gerne einbringen. „Wir brauchen noch Jungs!“, wünscht sich die Projektleiterin, vor allem die Hauptrollen gilt es noch zu besetzen. Das Projekt wird von den Kirchengemeinden aus dem Amtsgebiet Arensharde unterstützt. Treffpunkt vor den Ferien ist Sonnabend, 30. Juni, um 18 Uhr in der Kirche St. Michaelis in Schuby. Nach den Ferien geht es weiter am Sonnabend, 25. August, 18 Uhr, im Gemeindehaus in Schuby. fri