Die Wochenschau

Champions-League: Die SG Flensburg-Handewitt trifft heute auf den THW Kiel

Mit Vollgas ins Landesderby

14. Februar: 

Die Europameisterschaft ist abgehakt. Ab sofort steht wieder Vereinshandball auf dem Spielplan. Für die SG Flensburg-Handewitt geht es dabei gleich von 0 auf 100. In der europäischen Königsklasse trifft die Mannschaft von Ljubomir Vranjes am heutigen Sonntag, 14. Februar, auf den Landesrivalen THW Kiel. Anwurf in der Flensburger Campushalle ist um 19.30 Uhr.

Jubiläumsaktion: Kinder bemalten Uhren zum 150. Geburtstag der Schleswiger Wehr

"Kleine Helfer beweisen Kreativität"

14. Februar

Die Kita-Kinder aus Schleswig zeigten sich beim Bemalen der hölzernen Rohlinge kreativ und bewiesen obendrein eine ruhige Hand.

Rechtzeitig vor der Feier des 150. Geburtstages der Schleswiger Feuerwehr wurden die kunterbunten Uhren-Kunstwerke fertiggestellt und von den Kindern überreicht. Das Bemalen der hölzernen Rohlinge hatte ihnen viel Freude bereitet - ebenso die Besuche der Brandschützer in den Kita-Einrichtungen.

„Die Kinder haben ganze Arbeit geleistet. Das Ergebnis ist einfach toll“, so Jörg Lange, stellvertretender Wehrführer. Im Rahmen der Jubiläumsfeier werden die Wanduhren präsentiert und an die Sponsoren überreicht.

Mitgemacht hatten die Kinder der Kita am Moorkatenweg, Stadtfeld, St. Jürgen, Schleswig-Süd, St. Paulus, Hornbrunnen und ADS sowie die dänischen Kitas Bustrup dam, Gottorp Erdbeerenberg und Hjort Lorenzen Skolen. Darüber hinaus waren der Waldkindergarten, die Winkler-Stiftung, die Schleswiger Werkstätten sowie die Bruno-Lorenzen-Schule an dem Projekt beteiligt.

„Die Schleswiger Feuerwehr bedankt sich herzlich bei allen kleinen Helfern für so viel kreative Ideen“, sagte Jörg Lange im Namen der Brandschützer. Seit drei Jahren arbeitetet das Festausschuss-Team um Jörg Lange, Andrea Goos, Torsten Christiansen, Steffen Goos, Norbert Kuhr, Klaus Lorenzen, Michael Brehm und Ralf Hastler ehrenamtlich an der Programmgestaltung. Bis zur geplanten Festwoche, die vom Donnerstag, 26. Mai bis Sonntag, 29. Mai, auf der Festwiese vor Schloss Gottorf stattfinden soll, gibt es indes noch jede Menge zu tun.

An vier Tagen soll die Feuerwehrarbeit für die Bürger, Besucher und Kinder der Stadt Schleswig im Mittelpunkt stehen. Geplant sind ein Aktionstag mit Kinderprogramm sowie technische Brandschutz-Übungen mit Fahrzeug- und Geräteschau. Neben einem Konzert mit den Schleswiger Husaren und dem Festumzug verschiedener Kappellen dürfte der große Festball einer der Höhepunkte sein. Mit von der Partie sind auch die befreundeten Feuerwehren aus „Mantes-la-Jolie“ in Frankreich und „Vejle“ in Dänemark. Die Jubiläumsfeierlichkeiten sollen mit einem Festgottesdienst enden. Die Predigt wird Bischoff Gothart Magaard halten.

Weiterhin freuen sich Schleswigs Brandschützer über Sponsoren, die zum Gelingen der Veranstaltung beitragen. (chw)

Bildunterschrift: Schleswigs Brandschützer freuen sich über die Kunstwerke der Kita-Kinder: Jörg Lange (v. l.), Torsten Christiansen und Michael Brehm organisieren das Rahmenprogramm zum 150. Geburtstag der Schleswiger Feuerwehr. Foto: Weiß