Die Wochenschau

Bürgermeister übergibt Urkunde des Bundespräsidenten

"Besonderer„Patenonkel“für Ruben Benaja Luk"

31. Mai: 

Schleswig/Gravenstein Großer Trubel für den kleinen Ruben Benaja Luk Wilde: Als siebentes Kind von Ruth Susanna und Manuel Wilde aus Gravenstein übernahm der Bundespräsident Joachim Gauck die Ehrenpatenschaft, die Schleswigs Bürgermeister Arthur Christiansen nun in einer Feierstunde im Magistrats-Zimmer des Rathauses an die Familie stellvertretend überreichte.

Ruben Benaja Luk wurde am 27. Oktober in der Schleswiger Helios-Klinik geboren. „Wir haben die Klinik in Schleswig gewählt, weil es auf der Entbindungsstation menschlich und familiär zugeht“, sagte Manuel Wilde, der ausgebildeter Theologe und IT-Wirtschaftsingenieur ist. Zur Übergabe der Ehrenpatenschaft war Ruben Benaja Luk nicht alleine, denn seine Geschwister Jemima (6), Nathanael (8), Ketzia (11), Priscilla (12), Elisabeth (14) und Johanna (16) standen ihm liebevoll zur Seite.

Zur Ehrenpatenschaft, die in erster Linie einen symbolischen Charakter hat, gab es eine Urkunde mit signiertem Foto des Bundespräsidenten sowie eine finanzielle Zuwendung in Form eines „Flachgeschenkes“, das Arthur Christiansen mit seinen guten Wünschen an die Familie überreichte. Der Bundespräsident bringt mit der Ehrenpatenschaft die besondere Verpflichtung des Staates für kinderreiche Familien zum Ausdruck. Sie stellt die besondere Bedeutung heraus, die Familien und Kinder für das Gemeinwesen der Gesellschaft haben. Die Ehrenpatenschaft soll mit dazu beitragen, das Sozialprestige kinderreicher Familien zu stärken. chw

Flens-Festival Party 2015: Am 6. Juni im Brauereihof

"Das große Coverbandfestival"

31. Mai

Das beliebte Coverbandfestival geht am Sonnabend, 6. Juni, ab 17.30 Uhr (Einlass ab 17 Uhr) in die 11. Runde! Für gute Stimmung im Brauereihof sorgen wie immer erlesene Bands und Künstler. Auftreten werden die „Atomic Playboys“, die „Big Maggas“, „Jam Delay“ und „Ride On“. Wie gewohnt gibt es an diesem Abend mit den Flens-Talern eine eigene Währung.