Die Wochenschau

Helfen und doppelt gewinnen: Über 230 Preise im Wert von über 8.000 Euro

Lions Adventskalender 2018

Ab Donnerstag, 15. November, ist der beliebte Lions Adventskalender wieder im Verkauf. Wie in den Vorjahren bietet er zwei Gewinnchancen, und der Erlös geht vorwiegend an das Grundschul-Projekt „Klasse 2000“.   Es bleibt bei der Auflage von 3.500 Stück und beim Preis von 5 Euro. Zu den 230 täglichen Preisen im Wert von über 8.000 Euro gehören am 24. Dezember gleich drei Hauptgewinne. Frank Wehrhahn zeigte sich sehr erfreut, dass in diesem Jahr Marilyn Reverchon ihr Winterbild des ehemaligen Niebüller Rathauses und des jetzigen Richard Haizmann Museums für den Adventskalender kostenfrei zur Verfügung gestellt hat. Das Bild ist nach einem Foto aus dem März dieses Jahres entstanden, als der Winter sich noch einmal mit viel Schnee zurückgemeldet hatte. Für 5 Euro ist der Kalender ab sofort bei folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Königlich Privilegierte Apotheke in Leck, den Filialen der VR Bank Nord in Niebüll, Leck und Süderlügum, sowie den Nord-Ostsee Sparkassen in Niebüll und Leck. Alle Informationen sowie die unter notarieller Aufsicht gezogenen Gewinn-Nummern unter: www.stohema.de. Die Gewinnnummern werden auch wochenweise in der WochenSchau veröffentlicht. (pu)

 

Im Andersen-Haus wird am 21. November für die gute Sache gefeiert

Mein neuer Alter – mit Grünkohl zum neuen Auto

Risum-Lindholm. „Mein neuer Alter“ ist ein sogenanntes Help-Format, in dem sich Menschen bewerben, die aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen dringend ein Auto benötigen. Die Sendung kommt immer sonntags um 17.15 Uhr auf RTLII. Aktuell hat sich eine junge Familie aus Leck beworben, die aus ihrem Opel Zafira herausgewachsen ist. Es gab vor kurzem nämlich noch einmal Zwillinge. Das Geld für einen Wagen mit genug Kofferraum und Platz für den Zwillingskinderwagen können sie allerdings nicht selbst aufbringen.

Deshalb will RTLII helfen. Aufgabe des Moderators Det Müller ist es, innerhalb der Sendung das Geld für den neuen Gebrauchten zu erwirtschaften. Das gelingt z.B. durch den Verkauf des alten Wagens, einem sogenannten „Zwischenhandel“, bei dem er ein Auto kauft, repariert und gewinnbringend weiterverkauft. Außerdem gibt es immer eine Aktion für den guten Zweck.

Zusammen mit der Familie entstand die Idee, ein Friesenfest mit Bingo & Grünkohlsuppe im Andersen Hüs zu veranstalten. Der Termin steht auch schon fest und ist für den Mittwoch, 21. November, in der Zeit zwischen 16  und 19.30 Uhr geplant. Der Gewinn aus Speisen und Getränken, sowie die Einnahmen vom Bingo fließen ebenfalls in das Kaufauto der Familie.  

Als musikalischer Rahmen wurde die Band „Wattn Pack“ engagiert. Das ist kein Zufall. „Die Tochter  unseres Gitarristen Achim Zander und ihr Ehemann, Rieke  und Melf Friedrichsen, haben sich bei der RTL2-Sendung „Mein neuer Alter“ beworben und nehmen nun an diesem Format teil“, berichtet Wattn Pack-Sänger Markus Hagedorn. Clever wie die Jungs so sind, haben sie ein Video zu RTLII gebeamt und wurden direkt engagiert. Wattn Pack wird ab circa 18.30 Uhr auftreten.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist für alle frei. (pre)

 

Bildunterschrift: Familie Friedrichsen freut sich über die tolle Unterstützung, die jetzt schon in der Region für sie läuft.  Foto: privat