Die Wochenschau

29. Bürgerfes Leck: Höhepunkt der jährlichen Veranstaltungen

"Leck feiert drei Tage"

31. August: 

Jeweils am ersten September-Wochenende steht Leck Kopf, wenn es heißt: „...für Leck aktiv mit dem Bürgerfest“. Und so hat der veranstaltende Bürgerfestverein, unter Vorsitz von Ingo Ehlers mit all seinen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, zahlreichen Partnern und Sponsoren wieder alles getan, um die Besucher des Bürgerfestes von Freitag, 5. September, bis Sonntag, 7. September, zu unterhalten und zu begeistern.

„Vom Angebot her haben wir wieder eine breit angelegte Vielfalt mit einigen Besonderheiten vorgesehen, so dass die drei Tage mit Sicherheit für jeden Interessantes zu bieten haben“, wirbt Ehlers zum Besuch.

Start ist Freitag, 5. September, um 15.00 Uhr mit dem Kindertheater: „Das Spiel vom dicken fetten Pfannekuchen“ im Lecker Rathaussaal. Präsentiert von der „Bühne Bumm“ aus Hamburg, wird Menschen zwischen drei und acht Jahren eine kurzweilige Inszenierung geboten, und wie immer wird kein Eintritt erhoben. Einlass ist ab 14.45 Uhr.

Um 20.00 Uhr starten dann die Band „Die mit dem Hut“ und das bewährte Team vom „Leck Huus“ den musikalischen Reigen. Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es bei der VR Bank und der Buchhandlung Brendel in Leck. Restkarten, nur wenn vorhanden, an der Abendkasse.  (dh)

3. Landmarkt:Bei Profi-Karstensen in Emmelsbüll-Horsbüll am 6. September

"Spiel, Spaß und Preis-Schnäppchen"

31. August

Alle zwei Jahre lädt der Baumarkt Profi-Karstensen in Emmelsbüll-Horsbüll zum großen Landmarkt ein. Jetzt ist es wieder so weit! Am Sonnabend, 6. September, von 9.00 bis 17.00 Uhr wird es hoch hergehen in der Dorfstraße 47. „Wir laden ein zu Spiel, Spaß, und Unterhaltung und haben auch ein paar schöne Schnäppchen für unsere Besucher bereit“, versprechen Olaf Revenstorf und Hans-Joachim Petersen einen interessanten Tag.

Angebote zum Landmarkt

Das Programm ist sehr vielseitig an diesem Tag. Es gibt einen großen Restpostenverkauf - etwas für Schnäppchenjäger. „Wir haben das noch einiges an Baumarktartikeln, Baustoffen und Gartenmöbeln“, erzählt Baumarktleiter Petersen.  Für Gartenmöbel gibt es zusätzlich einen SSV mit bis zu 50% Rabatt. Und auch auf Alpinafarben aus der Mischanlage gibt es 20% Ermäßigung an diesem Tag. Zusätzlich wird das Alpina Malerweiß im 10 Liter-Eimer zu einem Landmarktpreis von 19.99 Euro angeboten.

Bei einer Vorführung wird der Kärcher Akku-Fenstersauger WV 2 plus seine Leistungsfähigkeit demonstrieren. Außerdem werden Mitarbeiter des Baumarktes den ganzen Tag über grillen - auf Weber-Grills für Gas und für Holzkohle, und es wird in einem „Smokey Mountain Cooker“ geräuchert. Diese Köstlichkeiten dürfen die Besucher probieren.

Den ganzen Tag über wird es einen Flohmarkt für private Anbieter geben. Interessierte können sich noch bis zum 3. September anmelden unter Tel. 04665-9401-40. An einem Glücksrad winken tolle Preise. Bestaunt werden können auch Oldtimer-Traktoren und restaurierte Oldtimer Pkws wie der DKW F8 Roadster. „Anne’s Blumenwerkstatt“ zeigt und verkauft  an diesem Tag Gestecke und mehr, „Wiebke’s Hausladen“ selbst gefertigte Produkte aus der Region, und Reinhold Petersen verkauft Forellen.

Der Jugendförderverein Seebriese e.V. unterhält mit seinem Kinderprogramm die kleinen Besucher, und auch die Jugendfeuerwehr Wiedingharde bietet neben Informationen Spiele an. Bei Zweirad Wollesen gibt es Probefahrten mit dem E-Bike, und die Kreisjägerschaft ist mit einem Info-Mobil vor Ort. Und sogar der  Barfussgarten aus Neukirchen ist auf dem Landmarkt dabei. Die Besucher können barfuss  über verschiedene Materialien laufen.

Und auch an Essen und Trinken ist natürlich gedacht worde. Es gibt Fischbrötchen von Fisch Sönksen, und Mitglieder des  TSV Emmelsbüll sorgen für Kaffee und Kuchen,  und Speiß und Trank. (pu)